Limoncello Eis

Eingetragen bei: Backen, Dessert, Kochen + Backen | 0

Nun ist der Sommer endlich da! Er hat sich ja dieses Jahr wirklich lange Zeit gelassen. Und nun gleich über 30°C. Da wird es doch Zeit für eine leckere Abkühlung mit einem leckeren, cremigen Limoncello Eis. Es ist schnell gemacht und friert auch nicht zu fest. Mein absoluter Sommer Favorit!

Zur Zeit habe ich gar nicht so viele Gartentipps für euch. Außer: gießen, gießen und gießen. Am besten früh morgens, damit die Erde tagsüber wieder abtrocknen kann und die Schnecken nicht alles wegfuttern. Auch eine Schale Wasser für die Tiere bereitstellen und in die Schale ein paar Kiesel reinlegen oder Stöckchen, damit sich die Bienen und Hummeln befreien können!

Limoncello Eis

Zutaten

250 ml Sahne

300 g Joghurt

75 g Puderzucker

1 Bio Zitrone (Schale und Saft)

75 ml Limoncello

Limoncello Eis

Zubereitung

Die Sahne steif schlagen. Joghurt, Puderzucker, Zitronensaft, Zitronenschale und 75 ml Limoncello miteinander verrühren. Die Sahne unterrühren und die Masse in Eisformen füllen und im Tiefkühlschrank gefrieren lassen. Da es nicht sehr fest friert, benötigt man auch keine Eismaschine. Wer Eis am Stiel machen möchte, sollte etwas weniger Limoncello nehmen, damit es fester wird und der Stiel auch im Eis hält.

Limoncello Eis

 

Hinterlasse einen Kommentar