Panna Cotta mit Fruchtsauce

Eingetragen bei: Dessert, Kochen + Backen | 1

Nun ist das erste lange Mai Wochenende auch vorbei. Was habt ihr schönes gemacht? Habt ihr im Garten gewerkelt? Oder etwas Schönes für eure Lieben gekocht? Da darf ja ein Nachtisch nicht fehlen, wie ein cremiges Panna Cotta mit echter Vanille!

Bei uns war es zum Teil auch recht kühl, von daher müssen die Speisen ja auch nicht zu leicht sein. Die Bikinifigur lasse ich mal außer acht. Ich laufe ja nicht im Bikini um die Beete…

Panna Cotta

500 g Sahne

1 Stange Vanille oder 1 TL Vanillepulver

75 g Zucker

3 Blatt Gelatine

Fruchtsauce

Erdbeersauce

400 g Erdbeeren

50 g Zucker

Mangosauce

2 Mangos

70 g Zucker

panna cotta
Panna Cotta

Zubereitung

Sahne mit Zucker und der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen und unter Rühren etwa 15 Minuten köcheln lassen. Gelatine einweichen. Vanillestange aus der Sahne nehmen und ausgedrückte Gelatine in der Sahne auflösen. Förmchen kalt ausspülen, Sahne hineinfüllen und im Kühlschrank ca. 2 Stunden fest werden lassen.

IMG_8395p

Fruchtsauce

Erdbeeren waschen, putzen und mit dem Zucker pürieren. Durch ein Sieb streichen. Oder die Mango schälen, Fruchtfleisch ablösen, klein schneiden und ebenfalls mit dem Zucker pürieren.

Sahne aus den Förmchen lösen und mit der Fruchtsauce servieren.

Eine Antwort

  1. Mhhh, lecker ich liebe Panna Cotta – auch am liebsten mit Fruchtsoße.
    Liebe Grüße,
    Kimi

Hinterlasse einen Kommentar